IN-Berlin Logo
Bei uns gibt's das ganze Internet... und mehr!
IN-Berlin Stamp

Willkommen beim IN-Berlin

Willkommen beim Individual Network Berlin e.V., dem etwas anderen Provider. Wir bieten das Internet in seiner vollen Vielfalt, ohne Abstriche und Kompromisse - und alle sind eingeladen, mitzugestalten.

Umfangreiche Informationen zu IN-Berlin sind im Bereich über IN-Berlin zu finden. Informationen zu unseren Diensten und Tarifen sowie Teilnahmeanträge gibt es unter Provider. Wer sich mehr für die Räumlichkeiten und die Community interessiert, wird unter Raum fündig.

Aktuelle Nachrichten

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch! (24.12.2014 14:57, Chris)
Wir wünschen allen Mitgliedern, Teilnehmern und Partnern des IN-Berlin e.V. ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Austausch Switches am Standort AM II (06.12.2014 12:14, Chris)
Am Standort AM II werden die Switches ausgetauscht. Dabei kommt es zu temporären Erreichbarkeitsproblemen der dort untergestellten Server, da wir auch die Server selbst umstecken müssen.

Reboots diverser Server (31.10.2014 21:21, Chris)
Und erneut gibt es ein aktuelles Kernelupdate, welches u.a. KVM-Sicherheitslücken behebt. Daher installieren wir dieses zeitnah und rebooten in dem Zusammenhang auch diverse Server und Virtualisierer. Die Updates finden heute sowie in den nächsten Tagen statt.

Reboots diverser Server (18.10.2014 19:05, Chris)
Es gibt mal wieder ein aktuelles Kernelupdate und daher müssen wir Server rebooten. Dies findet heute sowie in den nächsten Tagen statt.

SSLv3 aufgrund von POODLE abgeschaltet (16.10.2014 11:28, Chris)
Aufgrund einer aktuellen Sicherheitsmeldung die das veraltete Protokoll SSLv3 betrifft haben wir SSLv3 auf allen Webservern und dem POP/IMAP-Server deaktiviert. Das sollte halbwegs aktuelle Browser eigentlich nicht aussperren. Falls es Probleme geben sollte, kontaktiert uns bitte.

Update 2014-10-18 19:09 Uhr: Es gibt wohl Probleme mit dem Mailclient Evolution. Aus dem Grund erlauben wir auf dem Mailserver derzeit wieder SSLv3. Sonst sind bisher keine Probleme an uns herangetragen worden, die mit der Abschaltung von SSLv3 zusammenhängen.



Archiv RSS-Feed