IN-Berlin Logo
Bei uns gibt's das ganze Internet... und mehr!
IN-Berlin Stamp

Willkommen beim IN-Berlin

Willkommen beim Individual Network Berlin e.V., dem etwas anderen Provider. Wir bieten das Internet in seiner vollen Vielfalt, ohne Abstriche und Kompromisse - und alle sind eingeladen, mitzugestalten.

Umfangreiche Informationen zu IN-Berlin sind im Bereich über IN-Berlin zu finden. Informationen zu unseren Diensten und Tarifen sowie Teilnahmeanträge gibt es unter Provider. Wer sich mehr für die Räumlichkeiten und die Community interessiert, wird unter Raum fündig.

Aktuelle Nachrichten

jabber.ccc.de vorübergehend nicht erreichbar vom IN-Berlin-Jabber aus (23.07.2015 00:37, Julian)
Da einer der größten (des größten?) Jabber-Servers jabber.ccc.de spontan keinen Kontakt mehr mit Servern aufnimmt, die keine Perfect Forward Secrecy (PFS) können, können Nutzer des Jabber-Servers von IN-Berlin momentan keine Kontakte davon mehr erreichen.
Leider unterstützt die von uns verwendete ejabberd-Version noch kein PFS, daher müssen wir den Server upgraden, bevor das geht. Das Upgrade ist für den 23.07.15 abends geplant, kann sich aber noch verzögern.

Update 23.07.2015 23:20 Uhr: Die umzuziehende Maschine ist vorbereitet, der Jabber-Server wird jetzt heruntergefahren und auf die neue umgestellt.

Update 24.07.2015 00:47 Uhr: Der neue Jabber-Server läuft, Kontakte auf jabber.ccc.de funktionieren wieder.



Reboot sämtlicher Virtualisierer (15.05.2015 22:08, Chris)
Aufgrund eines Sicherheitsproblems mit der Virtualisierungssoftware "qemu" müssen wir kurzfristig sämtliche Virtualisierer inkl. der darauf laufenden virtuellen Server rebooten. Wir bitten die kurzfristige Maßnahme zu entschuldigen und angesichts des Sicherheitsproblems um euer Verständnis.

mehr Web- und /Shellspeicherplatz für IN-Berlin S/M/L (23.02.2015 00:00, Chris)

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

vor kurzem haben wir ein neues Storagesystem in Betrieb genommen, auf dem die Webseiten, Datenbanken und Shellverzeichnisse liegen. Da das neue deutlich mehr Speicherplatz hat, können wir die Inklusivvolumina für Web- und Shellspeicherplatz in den Tarifen IN-Berlin S, M und L erhöhen.

Ab dem 01.03.2015 gibt es daher für Web und Shell den gleichen Speicherplatz wie für E-Mails:


TarifÄnderung
IN-Berlin S5 GB statt 0,5 GB
IN-Berlin M10 GB statt 1 GB
IN-Berlin L20 GB statt 3 GB
Zusatzspeicher0,25 € statt 1 € pro 1 GB

Der Preis für zusätzlichen Speicherplatz wird für E-Mail ebenso verringert, d.h. auch hier senken wir die Kosten.

Wer bisher mehr Speicherplatz für Web/Shell dazugebucht hat (zu 0,50 € pro 512 MB), wird ab dem 01.03.2015 auf die neuen Preise umgestellt. Die Menge des Speicherplatzes wird bei der Umstellung beibehalten, lediglich der Preis wird reduziert. Falls der zusaätzlich gebuchte Speicherplatz nicht mehr benötigt wird, kann er per E-Mail an support@in-berlin.de abbestellt werden. Weitere Erläuterungen zum Speicherplatz finden sich auch in unserem Wiki.



Stromprobleme am Standort AM II (31.01.2015 13:32, Chris)
Am Standort AM II haben wir derzeit offensichtlich Probleme mit dem Strom. Weitere Details sind noch unklar. Wir schauen uns das vor Ort an.
Update 14:12 Uhr: Das Problem lag an einer der beiden USVs. Dort hing der Switch mit dem Uplink des Standorts. Wir haben das Kabel nun erstmal umgesteckt und beobachten die defekte USV. Die Server waren von dem Ausfall nicht betroffen, lediglich die Netzwerkanbindung.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch! (24.12.2014 14:57, Chris)
Wir wünschen allen Mitgliedern, Teilnehmern und Partnern des IN-Berlin e.V. ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!



Archiv RSS-Feed